leichtathletik

 

Beim traditionellen und immer stark besetzten Dreitäler-Meeting in Pforzheim, am 14.05.2017, konnten sich einige StarterInnen der LG Enz (Leichtathletikgemeinschaft des TV Calmbach und des TV Neuenbürg) als Sieger und auf dem Podest präsentieren. Bei einem überschaubaren Starterfeld der M11 Jugend wurde Hannes Girrbach im 50m-Lauf, 800m-Lauf, Ballwurf und Weitsprung jeweils Sieger. Mit mehr Konkurrenten hatte es Manuel Martin (M12) zu tun, verzeichnete aber drei Podestplätze; beim 75m-Lauf und Ballwurf als Zweiter und mit dem dritten Platz beim Weitsprung. Josua Cesaro (U20 Junioren) konnte sich im 100m Vorlauf trotz guter Leistung nicht für den Endlauf qualifizieren; beim Kugelstoßen sicherte er sich aber den zweiten Platz.

Zahl- und erfolgreich zeigten sich die Mädchen und Frauen der LG Enz. Damaris Bäuerle (W12) siegte im Weitsprung mit 1cm Vorsprung und wurde beim Ballwurf und 75m-Sprint jeweils Dritte. Leonie Seyfried (W12) siegte beim Ballwurf, sicherte sich Rang Drei beim 800m-Lauf und platzierte sich beim Weitsprung als Vierte. Annika Slatosch bei den W13 stand gleich dreimal ganz oben auf dem Siegerpodest nach einem überlegenen Weitsprung mit 4,61m, beim Ballwurf und dem 75m-Lauf; beim 800m-Lauf lief sie dann noch auf den zweiten Platz. Bei den weiblichen W14 Jugendlichen sicherte sich Desiree Bott den Sieg beim Hochsprung mit guten 1,43m, landete beim Weitsprung auf dem zweiten Platz und sicherte sich im 100m-Lauf und Ballwurf jeweils Rang drei. Sophia Dwuzet siegte im Kugelstoß-Wettbewerb und platzierte sich auf Rang vier beim Weitsprung und Platz fünf beim Ballwurf. Vivien Dwuzet stand nach dem Kugelstoß als Dritte auf dem Podest und Edda Girrbach sicherte sich Platz 6 beim Weitsprung. Bei den nun Juniorinnen und Frauen gab es starke Konkurrenz für die LG Enz’lerinnen. Jana Albrecht (U18 Juniorinnen) schaffte beim Kugelstoßen als Dritte den Sprung auf’s Podest und sammelt dann noch drei vierte Plätze im 100m-Lauf, 200m-Lauf und beim Weitsprung. Patricia Schulz (U18) landete einen beachtenswerten Sieg beim Wettbewerb der Kugelstoßerinnen. Valerie Bott (Frauen Aktivenklasse) zeigte einen feinen 100m-Sprint, konnte aber nicht um den Sieg mitlaufen, kam aber als gute Dritte ins Ziel. Beim Weitsprung

konnte sie ihre eigenen Erwartungen eines 5m-Sprunges  nicht erfüllen und landete auf dem 5. Platz. 

In der Seniorinnen-Klasse W40 startete Juliane Dwuzet beim Kugelstossen. Mit 5,92m belegte sie als einzige Starterin dieser Altersklasse Platz 1.

 

Die erfolgreichen LeichtathletInnen der LG Enz beim Dreitäler-Meeting in Pforzheim

 


Termine

<<  Dezember 17  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

TV Calmbach

Turnverein Calmbach 1891 e.V.
Postfach 11 02 38
75317 Bad Wildbad
Telefon: 07081 / 7340
E-Mail: Vorstand@TV-Calmbach.de

Kontakt
Impressum
Datenschutz

tv calmbach

Zum Seitenanfang